Reviews

Cellist:

NÖN, 18/2017

...was letztlich ein harmonisch erlebtes Ganzes ergab, nicht zuletzt durch die meisterinnenhaft und hautnah vermittelten Interpretationen der Pianistin Tzveta Dimitrova und der Tonkünstler-Cellistin Ursula Erhart-Schwertmann, beide auch mit einer eigenen Komposition vertreten... (Konzert Stadtmuseum Wr. Neustadt)

Oberländer Rundschau, January 2015

...Zum Abschluss gab es noch Standing Ovations für die Musiker und ihre triumphale Darbietung... (Wiener Strauß Company)

MICA - Musikmagazin, August 2012

...Den höchst unterschiedlichen Anforderungen zeigen sich die Cellistin Ursula Erhart-Schwertmann, der auch so manches Werk auf der CD gewidmet ist, und die Pianistin Edda Andrea Graf bestens gewachsen und legen eben so viel Ausdruck wie auch Energie in die gelungene Interpretation... (Neue Kammermusik aus Niederösterreich)

NÖN, 3/2011

...Das Publikum war von den Darbietungen des Ensembles dann auch restlos begeistert und zollte mächtigen Applaus... (Wiener Bohème-Ensemble)

NÖN, 3/2008

...Stark auch die Performance von Cello-Solistin Ursula Erhart-Schwertmann in der "Romanze" von Strauß... (Academia Allegro Vivo)

ÖMZ, 3/2006

...dem Tonkünstler-Trio attestiere ich bei dieser Gelegenheit, beste Werbung für den Komponisten zu betreiben... (Ignaz Joseph Pleyel)
NÖN, 52/1998
...Das Tonkünstler-Trio forscht den Schönheiten dieser Musik überaus sensibel und liebevoll nach... (CD Niederösterreichs Klassiker)

Triangel, March 1997

...dass vier junge Damen eine altwiener Walzer-Mélange bescheren, wie sie nur selten so geistvoll und spritzig auf Tonträger gespeichert wurde... (CD Wiener Mélange)
 
Tiroler Zeitung, January 1995
...Romantisch und wunderschön gestaltet die Romanze für Violoncello von Johann Strauß Sohn, ausgeführt von der ausgezeichneten Solistin Ursula Erhart-Schwertmann... (Wiener Bohème-Quartett)
Letter from Yehudi Menuhin, April 1986
"Liebe Kolleginnen! Die paar Minuten Ihres Spieles, die ich zuhören konnte als ich gestern zu meinem Konzert ging waren überzeugender Beweis für Ihre reizende Musikalität. Ich wünsche Euch viel Erfolg und dass im Spiel und auch im Zuhören die gleiche Freude empfunden sei. Herzlich grüßend Yehudi Menuhin". (Wiener Bohème-Quartett)

Arranger:

Tiroler Tageszeitung, August 2016

...Nach der Pause stand noch Antonin Dvoráks "Amerikanisches Quartett" in einem gelungenen Orchesterarrangement von Ursula Erhart-Schwertmann auf dem Programm... (Academia Allegro Vivo, conductor: Bijan Khadem-Missagh) 

AUSTA National Journal (Australien), 2015

...In this latest volume, Erhart-Schwertmann continues her goal, providing a clear text, using phraising retained from the originals and with bowings kept as simple as possible. These 23 short pieces constitute a fine technical and musical basis on which to learn the Mozartian style... (Mozart-Duets for violin and violoncello)

Ensemble, 6/2014

...Man merkt, dass es sich bei der Bearbeiterin um eine professionelle Cellistin handelt, die mit sicherem Handwerk gut klingende Sätze zu schreiben versteht... (Christmas Music for 2 violins and violoncello)

Music Teacher, September 2014

...the arranger has mostly avoided sharing melodic material between all three players, so the first violin part tends to dominate and the cello tends to play bass line material. That said, all three parts will be rewarding to play... (First Trio Album for 2 violins and violoncello vol. 2)

nmz, 12/2013-1/2014

...fängt die weihnachtliche Stimmung rein instrumental ein: für Streichtrio leicht bis mitteschwer arrangiert und zugleich auf Kürze gestutzt, in Tonart und Tonumfang bewusst begrenzt. Diese der Julfestzeit gewidmeten mehr oder weniger bekannten Instrumentalwerke aus sieben Jahrhunderten sind in dieser Fassung ein willkommenes Stimmen- und Stimmungsrepertoire für Schul- und Musikschulorchester, in dem auch die jüngsten Spieler ihren Part behaupten können... (Christmas Music for 2 violins and violoncello)

Schweizer Musikzeitung, 9/2013

...Mit diesen Bearbeitungen für zwei Geigen und Cello macht frühes Ensemblespiel Spaß. Ursula Erhart-Schwertmann hat bei den berühmten barocken, klassischen und romantischen Komponisten noch unbekannte Melodien gefunden, für zwei Violinen und Cello bearbeitet und mit ausgezeichneten Bogenstrichen versehen. Wie im ersten Heft darf auch der eine oder andere Ohrwurm dabeisein... (First Trio Album for 2 violins and violoncello vol. 2)

Stringendo Magazine, October 2012

...With these 19 tunes she has achieved clarity but also contrapuntal variety which will provide lots of fun for budding intermediate standard chamber musicians... (First Trio Album for 2 violins and violoncello vol. 1)

Chor aktuell, 2/2012

...Ein Folder von ganzen zehn Seiten schafft Information, Rat, Klarheit, sicheres Wissen. Die Cellistin und Arrangeurin Ursula Erhart-Schwertmann hat systematisch das Wichtige aufbauend zusammengestellt, das man sich sonst mühsam aus diversen Schulwerken zusammenklauben muss - und deswegen allzu oft bleiben lässt. Eine herzliche und dringende Empfehlung für alle Sängerinnen und Sänger jeder Altersstufe, die unter „Notenlesen“ mehr verstehen als den Abstand zwischen zwei Kugerln abzuschätzen... (Brief instruction musical notation)

Musikerziehung, 1/2012

...Früher Zugang zu Originalliteratur der Klassik in gut spielbaren Arrangements, daher ideal für den Unterrichtsgebrauch... (Haydn/Mozart/Beethoven for violoncello and piano)

nmz, 10/2009

...Die „Kleinen Stücke alter Meister“ sind der Beweis dafür, dass einfache Stücke auch gut klingen können... (First Duet Album for 2 violins)

nmz, 11/2008

...Eine in jeder Hinsicht sehr schön aufbereitete Sammlung... (First Duet Album for violin and violoncello)

Ensemble, October/November/2008

...Da von Johann Strauß Vater nur wenige Originalpartituren erhalten sind hatte die Herausgeberin Ursula Erhart-Schwertmann zugleich Forschungsarbeit zu leisten, um ihrer Bearbeitung einen "Urtext" zugrunde legen zu können... (Johann Strauß father: Herz-Töne)

Musikerziehung, May 2008

...Bekannte Melodien in leichten und zugleich stilgerechten Bearbeitungen...

Music Teacher, November 2006

...Mozart for Violin and Piano contains 12 well-known tunes, well chosen and equally well arranged by Ursula Erhart-Schwertmann... (Mozart for violin and piano)

Music Teacher, September 2005

...Ursula Erhart-Schwertmann has produced a cunning arrangement for piano trio of Strauss' famous Tritsch Tratsch Polka: each instrument is a more or less equal participant and the music retains its wit and brilliance without ever overtaxing the players' techniques... (Johann Strauß: Tritsch Tratsch-Polka)

La Lettre du Musicien, November 2004

...Des arrangements plaisants pour des formations de musique... (Johann Strauß father: Die Schwalben, 3 Galoppe)

Music manual, 01/2004

...Vortrefflich ausgewählt und arrangiert... (Tunes for Teens vol. 1)

VdM-Literaturempfehlungen, 8/2003:

...hat Ursula Erhart-Schwertmann in der Auswahl und Instrumentation eine glückliche Hand... (Strings for everyone vol. 2)

 Suonare, 1/2003

...Per il resto, le trascrizioni sono veramente facili, non diteggiate per raggionata e convincente scelta della curatrice, e di discreta fattura musicale... (First Duet Album for violin and violoncello)

 

© Copyright 2013-2017 by Ursula Erhart-Schwertmann